In Deutschland wurde bereits jedes zweite Unternehmen Opfer eines Cyber-Angriffes.

Die Abhängigkeit von IT-Systemen und Informationen steigt, die Verantwortung zur Sicherung geschäftsrelevanter Komponenten, Daten und Kommunikation wird immer komplexer.

Gleichzeitig sehen sich Unternehmen weltweit mit immer größeren und teureren Datenskandalen, einer Zunahme von Cybererpressung– und Spoofing-Vorfällen, aber auch mit höheren Bußgeldern aufgrund strengerer Datenschutzbestimmungen und Schadenersatzklagen konfrontiert.
Dabei stehen gleichermaßen große und kleine Unternehmen im Fokus der Cyber-Angreifer.

Die Vorbereitung auf Cyber-Risiken ist eine Frage des Wettbewerbsvorteils und der wirtschaftlichen Resilienz in Zeiten der Digitalisierung!

Cyber-Versicherung: Die “Feuerversicherung” des 21. Jahrhunderts

Eine „gute“ Cyber-Versicherung verschafft den Kunden insbesondere folgende Vorteile:

  • Sofortige Verfügbarkeit von IT-Forensikern.
  • Externes Krisenmanagement: Erfahrene und krisenbewährte IT-Experten übernehmen das Krisenmanagement und unterstützen somit die Geschäftsführung sowie die IT-Abteilung des Unternehmens
  • Was ist passiert? Das fragen sich viele Unternehmen nach einem Cyber-Angriff. Wurden Daten manipuliert oder auch nach draußen gegeben? Dies ist insbesondere für personenbezogene Daten relevant, da dies ein gem. DSGVO der Datenschutzbehörde meldepflichtiger Vorfall ist. IT-Forensiker finden es heraus und unterstützen mit Rechtsanwälten und PR-Experten die Kommunikation mit den Behörden und der Öffentlichkeit
  • Ersatz des Ertragsausfalls nach einer Betriebsunterbrechung
  • Tempo, Tempo, Tempo! Ein erfahrenes Netzwerk von IT-Experten stellt den „Soll-Zustand“ innerhalb kürzester Zeit wieder her. Wenn es sein muss, auch mit dem Austausch der Hardware.

Auf dem Cyber-Versicherungsmarkt gibt es große Qualitäts- und Kostenunterschiede zwischen den Versicherern. Wir behalten den Markt im Blick und strengen regelmäßige Bedingungsvergleiche an um das beste Ergebnis zu erzielen.

 

Prävention ist Chefsache

Neben einem funktionierenden Notfallplan, ist Prävention ein wesentlicher Treiber der Cyber-Sicherheit eines Unternehmens. Contrust bietet in Zusammenarbeit mit Partnern Cyber-Audits an. Diese sind durchführbar in verschiedenen Intensitätsgraden – bis hin zu „Penetration-Testing“ mit folgenden Mehrwerten:

  • Unabhängige Einschätzung Ihrer technischen und organisatorischen IT-Sicherheit sowie Empfehlungen zu Maßnahmen der Verbesserung
  • Nebeneffekt: Transparenz durch ein Audit kann zu erheblichen Prämien-Einsparungen in der Cyber-Versicherung führen

Ihr Ansprechpartner :
Sönke Butz

Tel: 08131 / 593 90-71
soenke.butz@contrust.com